placeholder

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Proceed order?

Export
  • 1
    Language: German
    Description: Diese Diplomarbeit befasst sich mit Einsatzmöglichkeiten von Bergsport in der Schule und den damit verbundenen Chancen sowie Risiken. Dabei wird ein Überblick über Disziplinen des Sommerbergsportes gegeben und deren physiologischen sowie psychosozialen Wirkungen behandelt und auf deren Kompatibilität in der Schule hinterfragt. Nach einer allgemeinen Einführung über die gesellschaftliche Bedeutung von Bergsport, sowie eines geschichtlichen Abrisses werden die Bergsportarten Bergwandern, Bergsteigen sowie Klettern definiert und ganzheitlich beschrieben. Hierbei wird besonders auf körperliche Aspekte wie die physiologischen Veränderungen und die Bewegungslehre eingegangen. Darüber hinaus wird sich auch dem Thema der adäquaten Ausrüstung für die einzelnen Disziplinen gewidmet. Anschließend behandelt der Autor Besonderheiten dieser Sportarten, welche in Verbindung mit Kindern und Jugendlichen auftreten können oder auch zu vermeiden sind. Nach der Erörterung der pädagogischen und didaktischen Dimension wird eine Begründung für Bergsport in der Schule auch auf curricularer Ebene der Sekundarstufe 1 & 2 AHS gegeben. Den theoretischen Teil schließt eine Abhandlung über relevante Rechte und Verordnungen für die Ausübungen der beschriebenen Sportarten in der Schule ab. Dabei werden auch nötige Ausbildungen aufgezählt, vorgestellt und deren Nutzen thematisiert. Den Abschluss dieser Arbeit bilden Unterrichtsbeispiele welche eine mögliche praktische Implementierung veranschaulichen.Dieses Werk ist nicht als Ersatz für eine fundierte und einschlägige Ausbildung vorgesehen und behandelt daher bewusst keine Sicherungstechniken. Vielmehr soll es die vielfältigen positiven Aspekte von Bergsport im Schulunterricht erläutern, welche den vermeintlichen Risiken bei sorgsamen Verhalten überlegen sind. This thesis investigates possible applications of alpine sports in schools and associated chances and risks. Thereby, an overview of different summer alpine sports disciplines will be given, their physiological as well as psychosocial effects will be discussed and regarding their compatibility in school scrutinized.Following a general introduction about the social importance of alpine sports, as well as a work on history, alpine sports disciplines like mountain hiking, mountaineering together with climbing will be defined and holistically described. Withal, emphasis is put on bodily aspects like physiological changes and cinematics. Moreover, questions regarding the appropriate equipment for the different disciplines get thematised. Subsequently, the author approaches characteristics of alpine sports with children and adolescents. After a discussion about the educational and didactical Dimension, a substantiation for alpine sports in schools on a curricular base of Sek. 1&2 AHS will be given. The theoretical remarks get concluded by a treatise on relevant laws and restrictions concerning the exercise of those sports in school. Hereby, necessary qualifications will be listed, introduced and questioned. The thesis gets completed by exemplary teaching units, which illustrate a practical implementation. This work should by no means substitute a profound and respective training and therefore deliberately dont deals with belaying issues. Moreover should it elucidate the manifold positive aspects of alpine sports in schools, which are superior when executed carefully to alleged risks. vorgelegt von Philipp Leodolter Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch Karl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017 (VLID)2118047
    Subject(s): Bergsteigen ; Schulsport
    Source: unipub Repository
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...