placeholder
You have 0 saved results.
Click on the "Add To Watchlist" link on search hits in order to add them to this list.
and
and

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Proceed order?

Export
Filter
  • Schnell, Ralf  (2)
  • Media  (2)
  • Biology  (2)
Document type
Language
Year
Person/Organisation
  • Schnell, Ralf  (2)
  • 1
    Book
    Book
    2005
    ISBN: 9783839403471  ISBN: 9783899423471 
    Description: Wahrnehmung, Kognition und Ästhetik lassen sich als differente Verarbeitungs- und Ausdrucksformen einer biologischen Basisausstattung des Menschen verstehen. Ob diese stabil sind oder ob sie kulturell überformt oder gar transformiert werden, bildet die zentrale medienanthropologische Fragestellung des Bandes. Dabei wird geprüft, welcher Art die wechselseitigen Impulse sind, die zu kulturellen und biologischen Veränderungen führen können, welche Wirkung sie besitzen und welche Dauer ihnen zukommt. Diese Fragen richten sich nicht allein auf Prozesse wahrnehmungstechnischer, kognitiver oder ästhetischer Habitualisierungen, sondern thematisieren deren physiologische Voraussetzungen. Mit der Beteiligung ausgewiesener Forscher aus den Bereichen Biologie, Medizin und Hirnforschung erschließt dieser Band Neuland im Grenzgebiet der Natur- und Kulturwissenschaften.
    Subject(s): Wahrnehmung ; Kognition ; Ästhetik ; Medien ; Biologie ; Hirnforschung ; Medienästhetik ; Medienwissenschaft ; Aesthetics ; Media ; Biology ; Media Aesthetics ; Media Studies
    ISBN: 9783839403471
    ISBN: 9783899423471
    Source: OAPEN Library
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Book
    Book
    2005
    ISBN: 9783839403471 
    Language: German
    Description: Wahrnehmung, Kognition und Ästhetik lassen sich als differente Verarbeitungs- und Ausdrucksformen einer biologischen Basisausstattung des Menschen verstehen. Ob diese stabil sind oder ob sie kulturell überformt oder gar transformiert werden, bildet die zentrale medienanthropologische Fragestellung des Bandes. Dabei wird geprüft, welcher Art die wechselseitigen Impulse sind, die zu kulturellen und biologischen Veränderungen führen können, welche Wirkung sie besitzen und welche Dauer ihnen zukommt. Diese Fragen richten sich nicht allein auf Prozesse wahrnehmungstechnischer, kognitiver oder ästhetischer Habitualisierungen, sondern thematisieren deren physiologische Voraussetzungen. Mit der Beteiligung ausgewiesener Forscher aus den Bereichen Biologie, Medizin und Hirnforschung erschließt dieser Band Neuland im Grenzgebiet der Natur- und Kulturwissenschaften.
    Subject(s): Wahrnehmung ; Kognition ; Ästhetik ; Medien ; Biologie ; Hirnforschung ; Medienästhetik ; Medienwissenschaft ; Aesthetics ; Media ; Biology ; Media Aesthetics ; Media Studies
    ISBN: 9783839403471
    Source: DOAB (OAPEN Foundation)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...