placeholder
and
and

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Book
    Book
    2007
    ISBN: 9783839406892  ISBN: 9783899426892 
    Language: German
    Description: In der Studie wird die aktuelle Medien- und Rezeptionsforschung - insbesondere im Kontext der Cultural Studies - mit der Geschlechterforschung verknüpft. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie sich das Verhältnis zwischen der strukturellen »Macht der Medien« und der Handlungsmacht der Zuschauenden mit Blick auf das Fernsehen neu denken lässt. Der Band leistet damit einen Beitrag zu einer kritischen Fernsehforschung, die sich über die jeweiligen Disziplinengrenzen hinweg für neue methodische und theoretische Zugänge öffnet.
    Subject(s): Gender ; Medien ; Kultur ; Fernsehen ; Geschlecht ; Medienästhetik ; Cultural Studies ; Medienwissenschaft ; Media ; Culture ; Television ; Media Aesthetics ; Media Studies
    ISBN: 9783839406892
    ISBN: 9783899426892
    Source: DOAB (OAPEN Foundation)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Book
    Book
    2001
    ISBN: 9783839400630  ISBN: 9783933127631 
    Language: German
    Description: Big Brother kündigt die 'reality soap' als ein exemplarisches Unterhaltungsformat der Multimedialität an, das von der Faszination durch den Alltag zehrt. Wenn 'reality' zur 'soap' und 'soap' zur 'reality' wird, dann versagen die herkömmlichen Kategorien der Kulturkritik: Statt Flucht in Traumwelten bietet Big Brother den (eigenen) Alltag als Zufluchtsort an. Die hier versammelten Beiträge nehmen diese Provokation auf und erproben neue Perspektiven, um der Faszination durch Big Brother nachgehen zu können.
    Subject(s): Fernsehen ; Big Brother ; Medienästhetik ; Medienwissenschaft ; Television ; Media Aesthetics ; Media Studies
    ISBN: 9783839400630
    ISBN: 9783933127631
    Source: DOAB (OAPEN Foundation)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Book
    Book
    2009
    ISBN: 9783839410615  ISBN: 9783837610611 
    Description: Welche Rolle spielen virtuelle Welten für Kunst und Kultur? Die Fortschritte der Forschung und der Technik haben in den letzten Jahren Virtual-Reality-Technologien allgemein verfügbar gemacht. Doch sind sie jetzt ausgereift? Und können virtuelle Welten, die darauf aufbauen und das Eintauchen in eine fremde Welt ermöglichen, selber als eine Art Basistechnologie angesehen werden? Diese Fragen werden in den Beiträgen des Bandes im Kontext von Anwendungen im Kunst- und Kulturbereich geklärt.
    Subject(s): Virtuelle Realität ; Virtual Reality ; Medien ; Kultur ; Technologie ; Internet ; Kunst ; Technik ; Digitale Medien ; Medienästhetik ; Kulturgeschichte ; Medienwissenschaft ; Media ; Culture ; Arts ; Technology ; Digital Media ; Media Aesthetics ; Cultural History ; Media Studies
    ISBN: 9783839410615
    ISBN: 9783837610611
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Book
    Book
    2008
    ISBN: 9783839410769  ISBN: 9783837610765 
    Description: Springen, Fallen, Spritzen und Explodieren sind Flüchtigkeitsphänomene, die in jüngerer Geschichte durch mediale Inszenierungen Sensationswert erhalten haben und unser kulturelles Bildbewusstsein prägen. Auf der Grundlage einer kulturwissenschaftlich orientierten Bildwissenschaft rekonstruiert der Autor Ursprung und Wandel von Plötzlichkeitsmotiven, um die daraus entstehenden Semantiken und Faszinationseffekte zu ermitteln. Ausgehend von Beispielen aus der wissenschaftlichen, populärkulturellen, journalistischen und Mode-Ikonografie werden Produktionen des visuell Außergewöhnlichen verfolgt sowie überraschende Verbindungen zwischen unterschiedlichen Visualitätskulturen aufgezeigt. Ein reiches Bildmaterial belegt eindrucksvoll, wie Aufzeichnungsmedien an der Herstellung von modernen Ereigniserfahrungen teilhaben.
    Subject(s): Fotografie ; Intermedialität ; Kultur ; Mode ; Populärkultur ; Ikonografie ; Bild ; Medien ; Medienästhetik ; Bildwissenschaft ; Kunsttheorie ; Medienwissenschaft ; Photography ; Culture ; Fashion Studies ; Image ; Media ; Media Aesthetics ; Visual Studies ; Theory Of Art ; Media Studies
    ISBN: 9783839410769
    ISBN: 9783837610765
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Book
    Book
    2008
    ISBN: 9783839409435  ISBN: 9783899429435 
    Language: German
    Description: Digitale Doppelgänger und animierte Hollywoodstars, Fahrten durch Nervenbahnen und Hautporen, unmögliche Kameraperspektiven und Bildräume, die sich unendlich fortsetzen - in aktuellen Spielfilmen sind gefilmte Bildanteile und Computeranimationen oft ununterscheidbar miteinander verschmolzen. Eine neue Kategorie von »hybriden Bewegungsbildern« ist entstanden, die eine Bildästhetik jenseits des Effekt-Kinos hervorgebracht hat. Ihre Inszenierungsstrategien unterwandern unsere Vorstellung realistischer Darstellungen - sie beeinflussen unsere Wahrnehmung nachhaltig und prägen unsere Sicht auf die Welt mit. Das Buch verbindet die Darstellung der technischen Voraussetzungen dieser neuen Bildwelten mit einer eingehenden Untersuchung ihrer ästhetischen Implikationen. Es schließt damit eine Lücke in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Digitalisierung der Bildproduktion.
    Subject(s): Film ; Neue Medien ; Animation ; Realismus ; Bild ; Medien ; Medienästhetik ; Digitale Medien ; Bildwissenschaft ; Medienwissenschaft ; Image ; Media ; Media Aesthetics ; Digital Media ; Visual Studies ; Media Studies
    ISBN: 9783839409435
    ISBN: 9783899429435
    Source: DOAB (OAPEN Foundation)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Book
    Book
    2006
    ISBN: 9783839405338  ISBN: 9783899425338 
    Language: German
    Description: Die Beiträge dieses Bandes analysieren Phasen des »Medienumbruchs«, in denen ein zuvor dominantes Medienensemble eine Umstrukturierung erfährt - mit dem Effekt, dass sich neue Medien durchsetzen. Mit diesen verändert sich die Perspektive auf die Vorgänger-Medien, ohne diese zwangsläufig zu verdrängen. Zugleich verknüpft eine Mediengeschichte aus der Perspektive der »Umbrüche« die Evolution menschlicher Wahrnehmung mit der Geschichte ihrer Revolutionen. Der Band thematisiert die Geschichte der »Medienumbrüche« mit dem Fokus auf den Jahrhundertwenden 1900 und 2000. Es handelt sich dabei um Zäsuren, in denen die menschliche Wahrnehmung durch den Umbruch von den analogen zu den digitalen Medien (r)evolutionär verändert wurde.
    Subject(s): Wahrnehmung ; Analoge/Digitale Medien ; Medienumbrüche ; Mediengeschichte ; Medien ; Medienästhetik ; Digitale Medien ; Medienwissenschaft ; Media History ; Media ; Media Aesthetics ; Digital Media ; Media Studies
    ISBN: 9783839405338
    ISBN: 9783899425338
    Source: DOAB (OAPEN Foundation)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Book
    Book
    2005
    ISBN: 9783839403471  ISBN: 9783899423471 
    Language: German
    Description: Wahrnehmung, Kognition und Ästhetik lassen sich als differente Verarbeitungs- und Ausdrucksformen einer biologischen Basisausstattung des Menschen verstehen. Ob diese stabil sind oder ob sie kulturell überformt oder gar transformiert werden, bildet die zentrale medienanthropologische Fragestellung des Bandes. Dabei wird geprüft, welcher Art die wechselseitigen Impulse sind, die zu kulturellen und biologischen Veränderungen führen können, welche Wirkung sie besitzen und welche Dauer ihnen zukommt. Diese Fragen richten sich nicht allein auf Prozesse wahrnehmungstechnischer, kognitiver oder ästhetischer Habitualisierungen, sondern thematisieren deren physiologische Voraussetzungen. Mit der Beteiligung ausgewiesener Forscher aus den Bereichen Biologie, Medizin und Hirnforschung erschließt dieser Band Neuland im Grenzgebiet der Natur- und Kulturwissenschaften.
    Subject(s): Wahrnehmung ; Kognition ; Ästhetik ; Medien ; Biologie ; Hirnforschung ; Medienästhetik ; Medienwissenschaft ; Aesthetics ; Media ; Biology ; Media Aesthetics ; Media Studies
    ISBN: 9783839403471
    ISBN: 9783899423471
    Source: DOAB (OAPEN Foundation)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Book
    Book
    2003
    ISBN: 9783839401484  ISBN: 9783899421484 
    Language: German
    Description: Die »Freiheit der Wahl« stellt sich nicht nur alle vier Jahre. Ob Brot, Kleidung oder Website - wir haben sie täglich. Gemeinhin wird damit eine »Freiheit der Entscheidung« bezeichnet - uneingeschränkte Bevorzugung des einen vor dem anderen. Dies gilt nur vordergründig, da jede Wahl sich notwendig auf eine Unterscheidung stützt: Nur was zuvor Bedeutung gewinnt (als wählbar erscheint), kann nachträglich als Wahlversprechen gelten. Wie nicht zuletzt der Beitrag von Niklas Luhmann verdeutlicht, ist hier ein Paradox am Werk: Die »Freiheit der Wahl« braucht eine Einschränkung - und erhält damit Selektionscharakter. Sie beinhaltet ein (Aus-)Gewähltes und ein Aussortiertes; eine Kehrseite des Prozesses, der für sich eine Freiheit beansprucht. Da diese Differenz nicht auf die Objektseite (das Gewählte) reduzierbar ist, sondern den Zugriff selbst (mit-)bestimmt, ist der synonyme Gebrauch von »Freiheit« und »Wahl« zu problematisieren. Dies versucht der Band in struktureller Standortbestimmung sowie...
    Subject(s): Wahl/Selektion ; Medien ; Medienästhetik ; Kulturtheorie ; Kunst ; Literaturwissenschaft ; Medienwissenschaft ; Media ; Media Aesthetics ; Cultural Theory ; Arts ; Literary Studies ; Media Studies
    ISBN: 9783839401484
    ISBN: 9783899421484
    Source: DOAB (OAPEN Foundation)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Book
    Book
    2004
    ISBN: 9783839402757  ISBN: 9783899422757 
    Language: German
    Description: Die wissenschaftliche Analyse der Mediengesellschaft ist häufig normativ geprägt. Dementsprechend vorhersehbar und unbefriedigend sind ihre Befunde und Deutungen. Die Studie von Christoph Jacke sucht nach Auswegen aus dieser Sackgasse, indem sie innovative Lesarten der drei prominenten Theoriestränge Kritische Theorie (Frankfurter Schule und Nachfolger), Cultural Studies und soziokultureller Konstruktivismus präsentiert. Aus ihnen wird ein eigenes Medienkultur-Beobachtungsraster mit den Ebenen Main und Sub herauspräpariert. Die Erträge dieser neuen Methode zeigen sich in der abschließenden Fokussierung der zentralen Akteure in der Medien- und Popkultur, der Stars.
    Subject(s): Medien ; Popkultur ; Subkultur ; Starkult ; Kritische Theorie ; Cultural Studies ; Konstruktivismus ; Medienästhetik ; Kultursoziologie ; Medienwissenschaft ; Media ; Popular Culture ; Critical Theory ; Media Aesthetics ; Sociology Of Culture ; Media Studies
    ISBN: 9783839402757
    ISBN: 9783899422757
    Source: DOAB (OAPEN Foundation)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Book
    Book
    2004
    ISBN: 9783839401934  ISBN: 9783899421934 
    Description: AIDS, Ebola und abstürzende Computer; Fremdkörper, Parasiten und Sleeper; Bio- und Cyberterrorismus, Tierseuchen und zuletzt SARS: Viren zirkulieren derzeit in verschiedensten Bereichen. Dabei erweist sich die Metaphorik des Wortes als ebenso grenzgängerisch und mutierend wie die konkreten Objekte. Sie wird bemüht, um Bedrohungsszenarien und grenzsichernde Maßnahmen durchzusetzen und dient gleichzeitig als Modell für Widerstand und subversive Selbstinszenierungen. Kein Zufall, dass sich die jüngste Mediendebatte um terroristische Gewalt erneut in diesen Mustern verfangen hat. Der Band »VIRUS!« untersucht die Auswirkungen der Bilder von riskanten Kontakten, Ansteckung und Unterwanderung - nicht nur auf die Herstellung der »harten Fakten« in Naturwissenschaften und Technik, sondern auch auf die Gestaltung der globalen Weltordnung.
    Subject(s): Viren ; Epidemien ; Ansteckung ; Wissenschaftsgeschichte ; Biologische Kriegsführung ; Computerviren ; Medien ; Wissenschaft ; Medienästhetik ; Wissenssoziologie ; Wissenschaftssoziologie ; Medienwissenschaft ; History Of Science ; Media ; Science ; Media Aesthetics ; Sociology Of Knowledge ; Sociology Of Science ; Media Studies
    ISBN: 9783839401934
    ISBN: 9783899421934
    Source: OAPEN Library
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...