placeholder

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
  • Mering : Rainer Hampp Verlag  (8)
Document type
Years
Language
Classification (RVK)
Datasource
  • 1
    Title: Outsourcing: Effekte auf Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen
    Subtitle: Am Beispiel der Bergbau- und Energiewirtschaft in Ostdeutschland
    Edition: 1. Auflage
    Publisher(s): Mering : Rainer Hampp Verlag
    Document type: Online Resource
    Physical description: Online-Ressource
    Collective title(s): Arbeit, Organisation und Personal im Transformationsprozess
    ISBN: 978-3-86618-766-5
    Parallel edition(s): Druckausg.: Outsourcing: Effekte auf Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen
    Abstract: Wovon handelt dieses Buch? Vordergründig von einer Managementtechnik, von Outsourcing oder genauer: von einer verschärften Form des Outsourcing, nämlich beginnend unter Transformationsbedingungen und in der mit erheblichem ‚organizational slack‘ behafteten ostdeutschen Bergbau- und Energiewirtschaft. Outsourcing kann verstanden werden als die Entscheidung eines Unternehmens, bestimmte Leistungen, die außerhalb des Kerngeschäftes liegen, nicht mehr in eigener Regie zu erstellen, sondern diese durch Dritte erbringen zu lassen.-
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Online Resource
    Online Resource
    1. Auflage 2010
    ISBN: 978-3-86618-701-6 
    Title: Outsourcing der Personalfunktion
    Subtitle: Eine beschäftigungssystemfundierte theoretische und empirische Analyse
    Edition: 1. Auflage
    Publisher(s): Mering : Rainer Hampp Verlag
    Document type: Online Resource
    Physical description: Online-Ressource
    Collective title(s): Empirische Personal- und Organisationsforschung
    ISBN: 978-3-86618-701-6
    Classification (RVK):
    Abstract: Outsourcing der Personalfunktion als Sonderfall des „Make or Buy“ wird in dieser Arbeit primär in Abhängigkeit von den Merkmalen des Beschäftigungssystems erklärt. Der Ausgangspunkt der Untersuchung liegt in dem Versuch, die unterschiedliche Neigung zum Outsourcing der Personalfunktion in westlichen und in asiatischen Ländern zu erklären. Die in den vorliegenden Untersuchungen dominierende Betrachtung der Kosten- und Ressourcenperspektive liefert zur Beantwortung dieser Frage keine befriedigenden Ergebnisse. Deshalb wurde ein neuer Weg durch die Einbeziehung des Beschäftigungssystem-Ansatzes von Hendry gegangen. Am Beispiel Korea wurde untersucht, inwieweit das Beschäftigungssystem auf die Outsourcing-Entscheidungen in den Unternehmen einwirkt. Die Verfasserin bezieht die bisher dominierenden Perspektiven der Kosten und der verfügbaren Ressourcen sowie der Strategien in ihre Analyse mit ein und belegt die Plausibilität ihrer Aussagen anhand von zwölf in koreanischen Unternehmen erhobenen Fallstudien. Die Untersuchungsergebnisse erhärten die Annahme, dass das Beschäftigungssystem einen relativ starken Einfluss auf die Entscheidung für oder gegen Outsourcing im Personalbereich hat
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Online Resource
    Online Resource
    1. Auflage 2009
    ISBN: 978-3-86618-331-5 
    Person(s): Braun, Irene
    Title: Outsourcing von Personalfunktionen
    Subtitle: Eine Strategie zur Erhöhung der Dienstleistungsqualität?
    Edition: 1. Auflage
    Publisher(s): Mering : Rainer Hampp Verlag
    Document type: Online Resource
    Physical description: Online-Ressource
    Collective title(s): Beiträge zur Personal- und Organisationsökonomik
    ISBN: 978-3-86618-331-5
    Parallel edition(s): Druckausg: Braun, Irene, 1980 -: Outsourcing von Personalfunktionen: 1. Aufl: München : Hampp, 2009: 217 S.: 978-3-86618-331-5
    Classification (RVK):
    Classification (RVK):
    Abstract: Die Qualität der Personalarbeit hat bedeutenden Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens. Trotzdem treffen immer noch viele Unternehmen ihre Make-or-Buy-Entscheidung hauptsächlich im Hinblick auf Kostenargumente. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, ob und gegebenenfalls wie Outsourcing die Qualität der ausgelagerten Personalaufgaben beeinflusst. Mithilfe einer spieltheoretischen Analyse wird in der vorliegenden Arbeit abgeleitet, dass Outsourcing im Vergleich zu interner Erstellung unter bestimmten Voraussetzungen zu einer höheren Motivation der Leistungsersteller und damit zu einer Verbesserung der Dienstleistungsqualität führt. Im Gegensatz zur bisherigen HR-Outsourcing-Literatur wird hier erstmals systematisch der Tatsache Rechnung getragen, dass die Motivation der für die Personalarbeit zuständigen (externen oder internen) Mitarbeiter eine der zentralen Einflussgrößen auf die Qualität der Personalarbeit ist. Weiterhin kann aus dem Modell abgeleitet werden, dass der negative Zusammenhang zwischen Integrationsgrad und der Qualität der erbrachten Dienstleistung insbesondere in zwei Situationen zum Tragen kommt: Erstens, wenn die Motivation der Leistungsersteller aufgrund der Komplexität der Aufgabe einen großen Einfluss auf die Qualität der Personalarbeit hat, und/oder zweitens, wenn die Möglichkeiten zur Kontrolle der Qualität intern erbrachter Personaldienstleistungen eher gering sind. Im empirischen Teil der Arbeit findet sich erste Evidenz für die theoretisch abgeleiteten Ergebnisse. Dabei wird sowohl auf einen unfangreichen Sekundärdatensatz mit mehr als 1.000 deutschen Unternehmen zurückgegriffen als auch auf acht durchgeführte Fallstudien
    Link(s): Fulltext
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Online Resource
    Online Resource
    1. Auflage 2009
    ISBN: 978-3-86618-313-1 
    Title: Anbieterinduziertes Outsourcing
    Subtitle: Analyse der Entscheidungsdeterminanten der Inanspruchnahme eines anbieterinduzierten Outsourcings und Entwicklung eines Konzeptansatzes für den Einsatz von Marketinginstrumenten am Beispiel von Unternehmensberatungen und gesetzlichen Krankenkassen
    Edition: 1. Auflage
    Publisher(s): Mering : Rainer Hampp Verlag
    Document type: Online Resource
    Physical description: Online-Ressource
    Collective title(s): Hamburger Schriften zur Marketingforschung
    ISBN: 978-3-86618-313-1
    Parallel edition(s): Druckausg: Behrens-Potratz, Anja, 1976 -: Anbieterinduziertes Outsourcing: 1. Aufl: München : Hampp, 2009: XXIX, 398 S.: 978-3-86618-313-1
    Classification (RVK):
    Abstract: Der seit Jahren zunehmende Wettbewerbsdruck und die steigenden Kundenanforderungen zwingen Unternehmen zur Entwicklung neuer Organisationsformen. In diesem Zusammenhang erlangte das Outsourcing als Organisationskonzept große Bedeutung. Die Literatur beinhaltet dazu zahlreiche Studien, insbesondere zum kostenorientierten Outsourcing aus Sicht der auslagernden Unternehmen. Marketingorientierte Untersuchungen aus Sicht der Outsourcingdienstleister sind bisher jedoch kaum zu finden. Die vorliegende Studie beschäftigt sich deshalb mit dem anbieterinduzierten Outsourcing. Sie erfolgt am Beispiel von gesetzlichen Krankenkassen als Outsourcing-Nachfrager und Unternehmensberatungen als Outsourcing-Anbieter. Die Autorin fokussiert kompetenzorientierte Outsourcing-Entscheidungen und legt den Schwerpunkt ihrer Analyse auf ein selektives Outsourcing strategisch relevanter Funktionen und Prozesse. Dabei wird die Inanspruchnahme von Outsourcing-Dienstleistungen als ein Lösungsansatz der gesetzlichen Krankenkassen im Umgang mit ihren Herausforderungen behandelt. Die Autorin nimmt eine ausführliche Branchenanalyse der gesetzlichen Krankenkassen vor, bestimmt ihre auslagerungsfähigen Unternehmensaktivitäten und identifiziert die möglichen Entscheidungsdeterminanten der Krankenkassen für die Inanspruchnahme eines kompetenzorientierten anbieterinduzierten Outsourcings. In einer umfangreichen schriftlichen Befragung der Krankenkassen erfolgt zunächst eine Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Outsourcingaktivitäten gesetzlicher Krankenkassen sowie ihrer Herausforderungen und Kompetenzen. Anschließend werden die identifizierten Determinanten und deren postulierten Wirkungszusammenhänge mit der Kaufentscheidung eines anbieterinduzierten Outsourcings überprüft. Unter Berücksichtigung der Untersuchungsergebnisse erfolgt die Entwicklung eines Marketingkonzeptes für ein anbieterinduziertes Outsourcing von Unternehmensberatungen
    Link(s): Fulltext
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Online Resource
    Online Resource
    1. Auflage 2008
    ISBN: 978-3-87988-945-7 
    Title: Strategisches Outsourcing von Geschäftsprozessen
    Subtitle: Eine empirische Analyse der Wirkungszusammenhänge und der Erfolgswirkungen von Outsourcingprojekten am Beispiel von Grossunternehmen in Deutschland
    Edition: 1. Auflage
    Publisher(s): Mering : Rainer Hampp Verlag
    Document type: Online Resource
    Physical description: Online-Ressource
    Collective title(s): Hamburger Schriften zur Marketingforschung
    ISBN: 978-3-87988-945-7
    Classification (RVK):
    Classification (RVK):
    Abstract: In der Situation von zunehmender Umweltunsicherheit und steigendem internationalen Wettbewerb wird Outsourcing als Chance begriffen, den Herausforderungen für Unternehmen zu begegnen. Immer häufiger werden deshalb ganze Geschäftsprozesse einem Wertschöpfungspartner übergeben. Dies hat zur Folge, dass sich Unternehmensgrenzen auflösen und neue Formen der Organisation entstehen. Daher kommt es in Outsourcingprojekten darauf an, für das jeweilige Unternehmen geeignete Strategien, Partner, Kooperationsformen und Vorgehensweisen zu finden. Vor diesem Hintergrund wird in der vorliegenden Arbeit ein Konzeptansatz entwickelt, der die Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Strategischem Outsourcing systematisiert und Faktoren herausarbeitet, die für den Erfolg von Outsourcingprojekten bestimmend sind. Der Autor bildet zunächst den Outsourcingprozess in einem Vier-Phasen-Modell ab und untermauert die dahinterliegenden Kausalzusammenhänge mit betriebswirtschaftlichen Theorien. Mit Hilfe hypothesentestender, statistischer Verfahren werden Erkenntnisse zu Wirkungszusammenhängen und Erfolgswirkungen von Outsourcingprojekten gewonnen. Die empirische Untersuchung stützt sich dabei auf die Outsourcing-Erfahrungen von 77 Grossunternehmen in Deutschland. Abschliessend leitet der Autor mit den theoretisch fundierten und praktisch relevanten Erkenntnissen Schlussfolgerungen für die erfolgreiche Gestaltung von Outsourcing-Partnerschaften und das Management von Strategischen Outsourcingprojekten ab
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Online Resource
    Online Resource
    1. Auflage 2008
    ISBN: 978-3-86618-246-2 
    Title: Early Internationalizers
    Subtitle: Specificity, Learning and Performance Implications
    Edition: 1. Auflage
    Publisher(s): Mering : Rainer Hampp Verlag
    Document type: Online Resource
    Collective title(s): Empirische Personal- und Organisationsforschung
    ISBN: 978-3-86618-246-2
    Classification (RVK):
    Classification (RVK):
    Link(s): Fulltext
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Online Resource
    Online Resource
    1. Auflage 2008
    ISBN: 978-3-86618-237-0 
    Title: Strategische Gestaltung des Outsourcing im deutschen Maschinenbau
    Subtitle: Eine empirische Studie auf Basis des Resource-Dependence-Ansatzes
    Edition: 1. Auflage
    Publisher(s): Mering : Rainer Hampp Verlag
    Document type: Online Resource
    Collective title(s): Empirische Personal- und Organisationsforschung
    ISBN: 978-3-86618-237-0
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Online Resource
    Online Resource
    1. Auflage 2007
    ISBN: 978-3-86618-107-6 
    Title: Outsourcing von Personalfunktionen
    Subtitle: Motive und Erfahrungen im Spiegel von Experteninterviews
    Edition: 1. Auflage
    Publisher(s): Mering : Rainer Hampp Verlag
    Document type: Online Resource
    Physical description: Online-Ressource
    ISBN: 978-3-86618-107-6
    Parallel edition(s): Druckausg. u.d.T.: Alewell, Dorothea, 1964 - : Outsourcing von Personalfunktionen
    Classification (RVK):
    Classification (RVK):
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...