placeholder

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Proceed order?

Export
  • 1
    Online Resource
    Online Resource
    2018
    ISBN: 9783035616552 
    Contributer: Bäumler, Katrin , Lepik, Andres
    Title: Königsschlösser und Fabriken - Ludwig II. und die Architektur
    Publisher(s): Birkhäuser
    Year of publication: 2018
    Document type: Online Resource
    ISBN: 9783035616552
    Terms of use: Vorläufiger Zugriff bis zum Jahresende
    Abstract: Ludwig II of Bavaria (1864-1886) is more internationally known for his royal palaces than hardly any other regent of the 19th century. They are the symbol of a personal architectural vision which, to this day, fascinates people from all over the world. However, the fame of his palaces has eclipsed other construction activities in the Kingdom of Bavaria: urban developments, hospitals, and schools, theatres and museums, but also factories, railway stations, apartment blocks, churches, and synagogues were created under his regency. This book, for the first time, sheds light on the broad architectural activities in this epoch. Essays and overview illustrations of the building projects of the time provide insights into the diversity of the then building culture and, at the same time, open up a new perspective on the royal palaces
    Abstract: Ludwig II. von Bayern (1864-1886) ist durch seine Königsschlösser international so bekannt wie kaum ein anderer Regent des 19. Jahrhunderts. Sie sind das Symbol einer persönlichen Architekturvision, die bis heute ein Publikum aus aller Welt fasziniert. Der Ruhm seiner Schlösser hat den Blick auf die andere Bautätigkeit im Königreich Bayern jedoch überstrahlt: Städtebau, Krankenhäuser, Schulbauten, Theater und Museen, aber auch Fabriken, Bahnhöfe, Mietshäuser, Kirchen und Synagogen entstanden unter seiner Regentschaft. Das Buch beleuchtet erstmals das breite Architekturgeschehen dieser Epoche. Essays und Überblicksdarstellungen zu den Bauaufgaben der damaligen Zeit geben Einblicke in die Vielfalt der damaligen Baukultur und rücken die Königsschlösser zugleich in eine neue Perspektive
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Online Resource
    Online Resource
    2018
    ISBN: 9783035616538 
    Contributer: Bäumler, Katrin , Lepik, Andres
    Title: The Architecture under King Ludwig II - Palaces and Factories
    Publisher(s): Birkhäuser
    Year of publication: 2018
    Document type: Online Resource
    ISBN: 9783035616538
    Terms of use: Vorläufiger Zugriff bis zum Jahresende
    Abstract: Ludwig II of Bavaria (1864-1886) is more internationally known for his royal palaces than hardly any other regent of the 19th century. They are the symbol of a personal architectural vision which, to this day, fascinates people from all over the world. However, the fame of his palaces has eclipsed other construction activities in the Kingdom of Bavaria: urban developments, hospitals, and schools, theatres and museums, but also factories, railway stations, apartment blocks, churches, and synagogues were created under his regency. This book, for the first time, sheds light on the broad architectural activities in this epoch. Essays and overview illustrations of the building projects of the time provide insights into the diversity of the then building culture and, at the same time, open up a new perspective on the royal palaces
    Abstract: Ludwig II. von Bayern (1864-1886) ist durch seine Königsschlösser international so bekannt wie kaum ein anderer Regent des 19. Jahrhunderts. Sie sind das Symbol einer persönlichen Architekturvision, die bis heute ein Publikum aus aller Welt fasziniert. Der Ruhm seiner Schlösser hat den Blick auf die andere Bautätigkeit im Königreich Bayern jedoch überstrahlt: Städtebau, Krankenhäuser, Schulbauten, Theater und Museen, aber auch Fabriken, Bahnhöfe, Mietshäuser, Kirchen und Synagogen entstanden unter seiner Regentschaft. Das Buch beleuchtet erstmals das breite Architekturgeschehen dieser Epoche. Essays und Überblicksdarstellungen zu den Bauaufgaben der damaligen Zeit geben Einblicke in die Vielfalt der Baukultur und rücken die Königsschlösser zugleich in eine neue Perspektive
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Online Resource
    Online Resource
    2. Aufl 2012
    ISBN: 9783486717426 
    Contributer: Cranach, Michael , Siemen, Hans-Ludwig
    Title: Psychiatrie im Nationalsozialismus
    Subtitle: Die Bayerischen Heil- und Pflegeanstalten zwischen 1933 und 1945
    Edition: 2. Aufl
    Publisher(s): Oldenbourg Wissenschaftsverlag
    Year of publication: 2012
    Document type: Online Resource
    ISBN: 9783486717426
    Terms of use: Vorläufiger Zugriff bis zum Jahresende
    Abstract: Die Ermordung von psychisch kranken Menschen gehört zu den grauenhaften Kapiteln in der Geschichte des Nationalsozialismus. Allein aus Bayern wurden 20 000 psychisch kranke Menschen ermordet oder starben den qualvollen, bewußt herbeigeführten Hungertod. Über lange Jahrzehnte wurden diese Verbrechen verschwiegen und verdrängt. Erst seitdem sich die Psychiatrie in einem grundlegenden Reformprozeß befindet, wird versucht, die dunklen Kapitel der Psychiatriegeschichte aufzuarbeiten. Mitarbeiter der bayerischen Bezirkskrankenhäuser haben eine - in Deutschland bislang einzigartige - Dokumentation über die Ereignisse in den bayerischen Psychiatrischen Anstalten während der Jahre 1933 bis 1945 vorgelegt. Die Ergebnisse dieser jahrelangen Untersuchungen belegen detailliert, wie die bayerischen Anstalten vielfältig in die Vernichtungspolitik gegen psychisch kranke Menschen verstrickt waren. Bislang unzugängliche Dokumente zeigen in erschütternder Weise, wie verzweifelt und hilflos Betroffene und Angehörige reagierten
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...