placeholder

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Online Resource
    Online Resource
    Rev. ed. Reprint 2014 2014
    ISBN: 9780674599130 
    Person(s): Fischer, Eric
    Title: The Passing of the European Age
    Subtitle: A Study of the Transfer of Western Civilization and Its Renewal in Other Continents
    Edition: Rev. ed. Reprint 2014
    Publisher(s): Harvard University Press
    Year of publication: 2014
    Document type: Online Resource
    ISBN: 9780674599130
    Terms of use: Vorläufiger Zugriff bis zum Jahresende
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Online Resource
    Online Resource
    2014
    ISBN: 9783990435472 
    Title: The Politics of Knowledge Work in the Post-Industrial Culture
    Subtitle: Understanding the Dissemination of Knowledge of the Sciences, Humanities, and the Arts
    Publisher(s): Ambra Verlag
    Year of publication: 2014
    Document type: Online Resource
    ISBN: 9783990435472
    Terms of use: Vorläufiger Zugriff bis zum Jahresende
    Abstract: Im Buch werden sorgfältige Untersuchungen der Praktiken, Art und Theorie der postindustriellen Arbeit vorgestellt, die sich in den geisteswissenschaftlichen- und kunst-basierten öffentlichen Dialogen wiederspiegelt, die von der Kulturarbeit gefördert werden. Aufgrund der weitreichenden Vernachlässigung von utopischem Denken in der Hauptrichtung der kritischen Sozialwissenschaft, und einem Versuch, eine Vision einer alternativen Zukunft zu skizzieren, sind das Ziel des Buches eine grobe Darstellung einer Erkenntnistheorie über kulturelle Arbeit sowie gründliche Überlegungen zu den Aussichten für erzieherische Methoden für kulturelle Arbeit und deren Funktion als treibende Kraft für Bürgerdialoge und kulturelle Veränderungen. Ein Hauptaugenmerk des Buches liegt auf den erkenntnistheoretischen, ökologischen, ethischen und politischen Dimensionen kultureller Arbeit. Das beinhaltet zugleich Chancen für eine neue Form von gemeinsamem Erarbeiten von Kulturwissen und kulturellem Lernen. Kulturelles Lernen und Kulturwissen sind die zentralen Themen dieses Buches und überschneiden sich mit vielen modernen Herausforderungen: Wie kann die Öffentlichkeit in wissenschaftliche, technologische und wirtschaftliche Entwicklungen eingebunden werden, um dringend notwenige Strategieänderungen anvisieren zu können? Oft werden diese, denken wir zum Beispiel an Klimawandel, Nachhaltigkeit, Umwelt und Entwicklung, in ihrer Art als höchst wissenschaftlich aufgefasst
    Abstract: the book conducts in-depth inquiries into the practices, nature and theory of postindustrial cultural work and the humanities - and arts - based civic dialogues which cultural work promotes. Given the broad neglect of utopian thinking in the mainstream of critical social science, and in an attempt to sketch out a vision of an alternative future, the aim of the book is to outline an epistemology for cultural work as well as to reflect upon the prospects for educational cultural work practices and their function as a catalyst for civic dialogue and cultural change. A major focus of the book is on the epistemological, ecological, ethical and political dimensions of cultural work. This includes the prospects for a new form of communal workspace for knowledge and cultural learning. Cultural work and knowledge are the central topics of this book and intersect with many of the concerns on how to involve the general public in scientific, technological and economic developments to address urgent changes often deemed to be of a highly scientific nature - including climate change, sustainability, environment and development
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Online Resource
    Online Resource
    Core Textbook 2013
    ISBN: 9781400846283 
    Title: Making Human Rights a Reality
    Edition: Core Textbook
    Publisher(s): Princeton University Press
    Year of publication: 2013
    Document type: Online Resource
    ISBN: 9781400846283
    Terms of use: Vorläufiger Zugriff bis zum Jahresende
    Abstract: In the last six decades, one of the most striking developments in international law is the emergence of a massive body of legal norms and procedures aimed at protecting human rights. In many countries, though, there is little relationship between international law and the actual protection of human rights on the ground. Making Human Rights a Reality takes a fresh look at why it's been so hard for international law to have much impact in parts of the world where human rights are most at risk. Emilie Hafner-Burton argues that more progress is possible if human rights promoters work strategically with the group of states that have dedicated resources to human rights protection. These human rights "stewards" can focus their resources on places where the tangible benefits to human rights are greatest. Success will require setting priorities as well as engaging local stakeholders such as nongovernmental organizations and national human rights institutions. To date, promoters of international human rights law have relied too heavily on setting universal goals and procedures and not enough on assessing what actually works and setting priorities. Hafner-Burton illustrates how, with a different strategy, human rights stewards can make international law more effective and also safeguard human rights for more of the world population
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Online Resource
    Online Resource
    2010
    ISBN: 9783110253856 
    Title: Der englische Eulenspiegel
    Subtitle: Die Eulenspiegel-Rezeption als Beispiel des englisch-kontinentalen Buchhandels im 16. Jahrhundert
    Publisher(s): De Gruyter
    Year of publication: 2010
    Document type: Online Resource
    ISBN: 9783110253856
    Terms of use: Vorläufiger Zugriff bis zum Jahresende
    Abstract: Die Studie ordnet den frühneuzeitlichen europäischen Bestseller Eulenspiegel in den englischen Produktions- und Rezeptionskontext des 16. Jahrhunderts ein. Sie zeigt, wie stark der dortige Buchdruck zu jener Zeit von deutschen Buchdruckern und -händlern bestimmt und auf welchen Wegen eine ,deutsche' Figur in England aufgenommen wurde. Anhand der Vielzahl von Übersetzungen und deren Vernetzung mit der englischen Fassung wird die damalige Faszination des Eulenspiegel deutlich. Mit buchgeschichtlichen und philologischen Methoden der interdisziplinären Textwissenschaft wird die Genese des englischen Buches entschlüsselt und historisiert: Erstmals bildet eine ins Deutsche übersetzte Edition mit Varianten die gesamte englische Überlieferung des 16. Jahrhunderts ab und ergänzt sie durch einen Vergleich mit kontinentalen Überlieferungen. Die vorliegende Studie beleuchtet die frühneuzeitlichen europäischen Netzwerke, die an der Produktion und Verbreitung der komischen Kurzprosa beteiligt waren, für die der Howleglas repräsentativ steht. Die Untersuchung der humanistischen Beschäftigung mit jenem höchst populären Genre ist damit ein Beitrag zur Geschichte des Kulturtransfers und zur Literaturgeschichte Europas
    Link(s): Fulltext
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...